Rechtsgebiete

Arbeitsrecht

Vom Arbeitsrecht werden alle Regelungen umfasst, die das Verhältnis zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern (jeweils: m/w/d) sowie - sofern vorhanden - Betriebsräten und / oder Tarifvertragsparteien betreffen.

Regelungen finden sich teilweise in allgemeinen Vorschriften, wie dem BGB (Zivilrecht), teilweise in speziellen Gesetzen. Daneben wird das Arbeitsrecht in besonderem Maße bestimmt und fortgeführt durch die Rechtssprechung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) und in wachsendem Maße auch durch den Europäischen Gerichtshof (EuGH).

Gerade im Arbeitsrecht sind auf allen Stufen vom Abschluss eines Arbeitsvertrags über das laufende Arbeitsverhältnis bis hin zur Beendigung und Abwicklung des Arbeitsverhältnisses die Gestaltungsräume zu bewerten und nutzen. Es liegt damit in Ihrem ureigensten Interesse, sich hierzu frühzeitig zu informieren. Durch eine geschickte Gestaltung kann ein Rechtsstreit von vornherein vermieden werden. Doch auch im Falle eines Rechtsstreits sind die Details nicht weniger wichtig.

Gerne können Sie uns hierzu ansprechen.

Im Folgenden finden Sie exemplarische Beispiele möglicher relevanter Bereiche:

  • Erstellung eines Arbeitsvertrags oder eines Musters
  • Prüfung von bereits geschlossenen oder abzuschließenden Arbeitsverträgen, bspw. bzgl. der gewollten oder geschuldeten Rechte und Pflichten
  • Beendigungsmöglichkeiten von Arbeitsverträgen, z.B. durch Kündigung oder Aufhebungsvertrag
  • Befristungen und Teilzeit im Zusammenhang mit Arbeitsverhältnissen
  • Urlaubsansprüche
  • Entgeltansprüche, Boni, besondere Leistungen
  • Mutterschutz und Beschäftigungsverbote
  • Elternzeit
  • Zuweisung eines anderen Arbeitsplatzes (Versetzung)
  • AGG-Benachteiligungen prüfen bzw. vermeiden aus und im Zusammenhang mit der Ausschreibung von freien Stellen, Beförderungen etc.
  • Prüfung bzw. Erstellung von Arbeitszeugnissen auf ihre Konformität mit den Anforderungen der Rechtsprechung
  • Betriebsvereinbarungen
  • Unterstützung im Zusammenhang mit dem Betriebsrat
  • Tarifvertragsrecht
  • Ausbildungsverhältnisse
  • Prüfung von Ansprüchen aufgrund der Insolvenz des Arbeitgebers


Die Art und Weise unserer Tätigkeit stimmen wir mit Ihnen zu dem herausgearbeiteten Ziel passend ab, das wir gemeinsam und lösungsortientiert außergerichtlich und/oder gerichtlich angehen.

Ihr(e) Ansprechpartner

Dr. Bernhard Bültmann
Dr. Bernhard Bültmann
Egmar Bernhardt
Egmar Bernhardt